washing-machine-1772579_1920

Spülmaschinen Tabs selber herstellen

Spülmaschinen Tabs

Es muss nicht immer ein teures Markenprodukt sein. Spülmaschinen Tabs selber herzustellen ist ganz einfach und hat einige Vorteile gegenüber den gekauften Tabs aus dem Supermarkt: Du sparst Geld und weißt genau über die Inhaltsstoffe Bescheid.

 

Zutaten für ca. 50 Stück :

 

Zubereitung:

Alles in einer Küchenmaschine zu einem gleichmäßigen Pulver verarbeiten, dabei nach und nach 30 Tropfen ätherisches Zitronenöl hinzugeben. Die Masse in eine Schüssel umfüllen und drei bis fünf Spritzer Wasser, vermischt mit etwas Thieves® Haushaltsreiniger zu einer nicht zu feuchten Masse verarbeiten.

Das Ganze dann in Eiswürfelbehälter füllen und fest andrücken und 48 Stunden durchtrocknen lassen. Die Spülmaschinen Tabs in einer luftdichten Dose oder einem Einmachglas mit Bügelverschluss aufbewahren.

 

Wertvolle Tipps:

Klarspüler

Damit deine Gläser keinen weißen Schleier bekommen, solltest du unbedingt auch einen Klarspüler verwenden. Die richtige Dosierung hängt vom Härtegrad deines Wassers ab. Du kannst dafür auch normalen Haushaltsessig verwenden, den Du in das Vorratsfach für Klarspüler einfüllst.

 

Spülmaschinensalz

Moderne Geschirrspülmaschinen benötigen Regeneriersalz um den gebundenen Kalk auszuschwemmen. Je nach Härtegrad des Wassers ist die Verwendung  der erforderlichen Menge Salz sehr empfehlenswert.

 

Viel Freude beim Zubereiten!

 

Allerliebste duftende Grüße
Ellen

 

Wenn Du Fragen hast, dann nutze gerne das Kontaktformular  und melde dich für meinen Newsletter an, damit Du regelmäßig Infos, Rezepte und praktische Tipps rund um Gesundheit, Schönheit und Wellness mit ätherischen Ölen bekommst.

Tags: No tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *